Vorteile des Fernstudiums

Im folgenden Abschnitt werden die allgemeinen Vorzüge des Fernstudiums zusammengefasst, die in der Literatur und Praxis am häufigsten genannt werden.

dreamstime_xs_19888377Eines der bedeutendsten Vorteile von Fernstudienangeboten ist die Flexibilität. Die Lernenden können den Ort und Zeitpunkt für das netzgestützte Lernen selbstverantwortlich festlegen. Dadurch wird ein Lernen „anytime“ und „everywhere“ möglich. Dabei spielt die Individualisierung eine große Rolle, da die Lernenden überwiegend selbstständig wählen können, was sie lernen möchten und die Möglichkeit besitzen, durch die häufig angewandte Modulform ihr Lerntempo selbst zu bestimmen, indem sie u.a. einzelne Sequenzen unterbrechen und wiederholen können.

Einen weiteren Vorteil sieht man darin, dass Lernmaterial überall und jederzeit zur Verfügung steht und dem Lernenden ein schneller Zugriff auf Lerninhalte z. B. über Lernplattformen im Intranet oder Internet ermöglicht wird, sodass ein Lernen „just in time“ unterstützt wird.

Damit wird ebenfalls ein problemorientiertes und bedarfsgerechtes Lernen gefördert, da das Lernen genutzt werden kann, um ein Problem im Arbeitsprozess zu lösen. Zudem steht das „Learning on demand“ im Vordergrund und das „Lernen auf Vorrat“ wird zurückgestellt.

Gleichzeitig wird indirekt Medienkompetenz in verschiedenen Online- und Offline-Mediengattungen vermittelt.

Besonders hervorzuheben ist eine tutorielle Betreuung sowie die Möglichkeit des Wissensaustausches über onlinebasierte Kommunikationsmittel, damit der soziale Kontakt nicht verloren geht.

Einen weiteren Vorteil stellt die Kosteneinsparung beispielsweise in Form von Reise- (Übernachtung, An- und Abreise) und Arbeitskosten und zusätzlich in der Zeiteinsparung dar, da die Lernenden schneller dem Unternehmen am Arbeitsplatz zur Verfügung stehen.

Eine Überforderung durch neue Medien trifft selten bei Führungskräften zu, da sie mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik umgehen können. Da im Fernstudium neue Medien zum Einsatz kommen, wird der bei Führungskräften angesehene Umgang mit neuen Trends befürwortet. Gleichzeitig wird durch den schnellen und aktuellen Zugriff auf vielfältige Lernressourcen ein geeignetes Managementwerkzeug angeboten.

Der Arbeitsalltag von Führungskräften verläuft oftmals nicht geplant und routiniert. Deswegen sind Präsenzveranstaltungen für die berufliche Weiterbildung ungünstig. Dagegen stellt die Flexibilität etwa in Form der modulartigen Gestaltung der E-Learning-Komponenten einen geeigneten Nutzen für Führungskräfte dar.

 

Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie dadurch der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Erlauben" gestellt, um Ihnen die bestmögliche Browsing-Erfahrung zu ermöglichen. Wesn Sie diese Seite weiterhin nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu verändern oder wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen